Letztes Feedback

Meta





 

Civil war/Marvel/Captain America 3/

Am 5. Mai ist es soweit. Captain America 3: Civil war kommt in die deutschen Kinos. Ich persönlich, als riesiger Marvel Fan, freue mich drauf... Doch gibt es auch Sachen die mich stören... Zu allererst: Dieser Eintrag wird große Spoiler beinhalten. So und nun: Fangen wir an. Zu aller erst, worum geht es in Civil war? Die Regierung ist wütend, wegen den Ereignissen im zweiten Avengers: Age of Ultron. Da so viele Menschen Schaden genommen haben, und die Regierung gemerkt hat, dass sie keine Kontrolle über Superhelden hat, will sie, dass sich alle Superhelden oder Menschen mit Fähigkeiten outen, und registriert werden sollen. Soweit so gut.Tony Stark aka Iron Man, findet dass nicht schlimm, er hat sich ja schon geoutet (Iron Man 1).Steve Rogers aka Captain America, geht aber davon aus, dass die Regierung ihre Kräfte ausnutzten wird, um damit zur Stärksten Macht zu werden.Lange Rede kurzer Sinn Captain America und Iron man stehen auf verschiedenen Seiten. Womit schon einmal die Avengers zerfallen.Es gesellen sich immer mehr Superhelden hinzu und wählen ihre Seiten. In den Comics zerstreiten sich auch das Bromance Pärchen überhaupt: Black Widow aka Natascha Romanoff und Hawkeye aka Clinton 'Clint' Barton. Die gehen sich nämlich in den Comics an die Gurgel. Bekannte Helden wie zum Beispiel Spiderman aka Peter Parker und Ant Man aka Scott Lang kommen auch darin vor. Während Ant Man seine Seite wählt bleibt Spidy erst einmal neutral. (in den Comics kommen auch die X Men vor, sowie viel, viel, viel mehr Superhelden, doch hatten die Produzenten entweder die Rechte nicht, oder jene wurden noch nie erwähnt.) Jetzt zum größten Spoiler zu Civil war: Es ist nicht bekannt, ob das Ende des Films wirklich so ist, oder ob es nur ein Comic Ende bleibt, doch ist das Ende des Civil Wars, dass ableben Captain Americas. Steve Rogers aka Captain America stirbt. ER STIRBT!? Das ist für mich das schlimmste, was Marvel machen kann. Cap sterben lassen. Ich meine mich regt schon auf, dass unser Powerpaar Stony( Steve und Tony) sich zerstreitet, aber das Ende Caps? Schlimmer gehts nicht.... Obwohl doch, dass Captain America bei den Avengers durch SPIDERMAN ersetzt wird.... DURCH SPIDERMAN!? Ich HASSE Spiderman. ICH HASSE IHN. Für mich ist er die größte Pussy. Und erst der neue Schauspieler, den sie gecastet haben. Bullshit!!!! Er sieht aus wie frisch aus dem Kindergarten! Wie geht das!? Wie kann man so jemanden noch als Spiderman casten!? Jetzt gehts nicht mehr schlimmer! Ach ne geht ja doch! Ant Man bei den Avengers.... Für mich sind die neuen Fantastic Four filme eine große verschwendung an Geld, doch dann auch noch Ant Man!? Brauche ich auch nicht.... Ich brauche ihn einfach nicht. Er ist eine so unnötige Figur finde ich... Egal... Wenn ich drüber nachdenke, ist das Ende Caps unausweichlich. Leider... Auch wenn natürlich Captain America immer anwesend sein wird, da Bucky aka The Winter soldier Caps Kostüm bekommt. Er dann später wieder zum Winter Soldier wird, Steve das Kostüm wieder bekommt, bis Sam, drei Jahre Später, Cap ablöst, da dieser nun wirklich im sterben liegt. Und wen das jetzt verwirrt hat, gut so. Es ist viel zu komplex um das jetzt hier ordentlich zu erklären... Ich bin gespannt, was aus den Avengers wird... wenn es so sein wird, wie ich es mir denke, werde ich wahrscheinlich ein paar Filme auslassen... wie zum Beispiel Avengers 3&4 Infinity War, dem Crossover zwischen Avengers und Guardians of the Galaxy... das einzige was ich wahrscheinlich nach dem Tod Caps verfolgen werde, ist Deadpool. Einfach, weil Deadpool der geilste Antiheld ist, den es im Marvel Universum gibt... Aber von ihm, werde ich ein andermal schreiben Küsschen Bittersweet

1.11.15 16:14, kommentieren

Werbung


Langweiliger Alltag, mit noch langweiliger Fantasiewelt

Hallo, ihr Menschen da draußen,Ich bin wieder aus den Ferien zurück gekehrt, und hab die erste Woche Schule hinter mich gebracht. Bislang fiel mir alles sehr leicht, aber ich mein erste Woche, wäre komisch wenn es nicht leicht wäre. Morgen wieder Unterricht, doch einen ganzen Tag Methodentraining. Irgendwie ist das Bullshit. Nur mal so. Ich hab leider kaum was spannendes zu erzählen, doch hatte ich irgendwie das Gefühl, ich müsse etwas Schreiben. Doch kann ich eigentlich von nichts, außer der Langeweile berichten. Ah und Neuen Geschichten. Ich hasse zwar Deutsch, das Fach, liebe es aber mir Geschichten, teilweise auch Fanfictions, auszudenken. Im Moment hab ich auf drei Plattformen 5 Geschichten laufen. Doch hatte ich so ne Schreibblockade gehabt, das ich bei keinem mehr geupdatet hatte. Es hatte niemand etwas dazu gesagt, da dachte ich 'juckt doch sowieso niemanden' FALSCH! Dann nach 7 Monaten bekam ich eine Nachricht, in der ich gebeten wurde, weiter zuschreiben. Ich tat das, nun voller Elan und war stolz auf mein Kapitel, an welchem ich zwei Stunden lang saß. Und jetzt warte ich seit zwei Wochen wieder darauf, ein Review zu bekommen. Kacke... Ich also weiter geschrieben, aber bislang nicht hochgeladen, einfach weil ich keinen Antrieb habe. Bin ich jetzt Review geil? Irgendwie schon, da wir aus Pll gelernt haben, das die die für sich selber schreiben, ohne das Leute es sehen, die besten Geschichten schreiben... Fuck.... Ich sollte aufhören über soetwas nach zu denken. Glaub ich. Bittersweetcupcake

13.9.15 21:56, kommentieren